Loading...
BARBARA-APOTHEKE Odenthal-Blecher: immer gut beraten!
  • Große Auswahl an KOSMETIK

    Große Auswahl an KOSMETIK

    Ein breites Sortiment an Kosmetiklinien und eine äußerst Fachkompetente Beratung warten auf Sie!
  • HOMÖOPATHIE wird bei uns großgeschrieben

    HOMÖOPATHIE wird bei uns großgeschrieben

    HOMÖOPATIE, Schüßler-Salze und Aromatherapie sind wichtige Kompetenzfelder unserer Apotheke.
  • Salben, Cremes, Zäpfchen - wir fertigen an

    Salben, Cremes, Zäpfchen - wir fertigen an

    Wir stellen Ihre individuellen Arzneimttel her. Beste Ergebnisse in den Ringversuchen der Bundesapothekerkammer zur Qualitätssicherung sprechen für sich.
  • 1
  • 2
  • 3

Was hat eine Schilddrüsenerkrankung mit der letzten Eiszeit zu tun?

Nahezu die Hälfte aller Deutschen leidet an einer Erkrankung der Schilddrüse. Die Ursache ist in der Regel ein Mangel an dem Hormonbaustein Jod. Dieses Element kommt in den Alpenländern und in Deutschland noch seltener vor als in anderen Gegenden der Erde. Zum Ende der letzten Eiszeit wurde das Jod durch die schmelzenden Gletscher zum grösten Teil aus dem Boden gewaschen. Dadurch ist in fast allen unseren Nahrungsmitteln zu wenig Jod enthalten, um den täglichen Bedarf zu decken. Deutschland zählt zu den jodärmsten Ländern Europas.

Die Schilddrüse

Wie hoch ist eigentlich mein täglicher Jodbedarf?

Empfehlungen zur täglichen Jodzufuhr machen die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) und das Bundesgesundheitsamt (BGA). Der tägliche Jodbedarf eines Erwachsenen wird bis zum vierzigsten Lebensjahr mit 200 µg angegeben, danach mit 180 µg. Säuglinge benötigen je nach Lebensalter 50-80 µg täglich und Kinder 100-180 µg. Den grösten Bedarf haben Schwangere mit 230 µg und Stillende mit 260 µg.

Muss ich jetzt jeden Tag 12,5 kg Äpfel essen?

Zur Deckung des täglichen Jodbedarfs müste man tatsächlich 12,5 kg Äpfel oder 5 kg Kartoffeln oder 6-7 kg Schweine-/Rindfleisch essen. Es reichen aber auch 400g Thunfisch oder 48g Schellfisch. Als Faustregel gilt, Seefisch und Meeresfrüchte enthalten ausreichend Jod. Ergänzend sollte man bevorzugt jodierte Lebensmittel einkaufen und mit Jodsalz würzen.

BARBARA-APOTHEKE
Bergstraße 213
51519 Odenthal
Tel.:
02174 743911
Fax:
02174 743912
kontakt@barbara-apotheke.com
Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.:
08:30 Uhr bis 13:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Sa.:
08:30 Uhr bis 13:00 Uhr